Skip to main content

Bella wurde vom Wissenschaftler Dr. Godwin Baxter wieder zum Leben erweckt, ist aber geistig auf dem Niveau eines Kindes. Doch langsam entwickelt sie sich hin zu einer jungen Frau – mit eigenen Wünschen und Bedürfnissen und einem unstillbaren Wissensdurst –, die nicht länger in der Obhut des Mannes sein will, den sie nur ​God“ nennt und der ihr nun auch einen Mann ausgesucht hat. So nutzt Bella die erstbeste Chance, God mit einem anderen Mann zu verlassen und sich zu entfalten. Sie entdeckt Stück für Stück ihre Leidenschaft für soziale Gerechtigkeit und kann sich so auch ihrer eigenen Zwänge entledigen, Vorurteile hinter sich lassen und sich immer und immer mehr ausleben – als eine Frau, die vollkommen unangepasst ist und die eigene Lust nicht verheimlicht, sondern sie geradezu zelebriert.

Der Film vereint Grausamkeit und Wärme. Er bricht unsere Herzen, während wir lachen. Und mittendrin liefert Emma Stone eine unfassbar großartige und vielschichtige Leistung. Sie lässt ihre Figur vor unseren Augen eine emotionale und intellektuelle Entwicklung durchlaufen und ist dabei gänzlich furios und formidabel. kino-zeit.de

Goldener Löwe: Bester Film

Golden Globes 2024: Bester Film (Komödie/Musical) und Beste Hauptdarstellerin: Emma Stone

  • IRL/GB/USA 2023
  • Regie: Yórgos Lánthimos
  • mit: Emma Stone, Mark Ruffalo, Willem Dafoe, Ramy Youssef
  • Spieldauer: 141 Min
  • frei ab 16
Consent Management Platform von Real Cookie Banner