Skip to main content

I WANNA DANCE WITH SOMEBODY feiert die unvergleichliche Whitney Houston auf eindringliche und triumphale Weise. Kasi Lemmons führte Regie, nach einem Drehbuch des Oscar®-nominierten Anthony McCarten, produziert von dem legendären Musik-Executive Clive Davis und mit der BAFTA®-Preisträgerin Naomi Ackie in der Hauptrolle. Ohne jede Tabus portraitiert der Film die komplexe und vielschichtige Frau hinter The Voice. Von ihren Anfängen als Chormädchen in New Jersey bis hin zu einer der erfolgreichsten und am häufigsten ausgezeichneten Sängerinnen und Künstlerinnen aller Zeiten, wird das Publikum mitgenommen auf eine inspirierende, ergreifende – und sehr emotionale – Reise durch Houstons bahnbrechende Karriere und ihr Leben. Mit atemberaubenden Auftritten und einem Soundtrack, der die beliebtesten Hits der Ikone beinhaltet. Don’t you wanna dance?

Schon als Kind liebt Whitney Houston es, mit ihrer Mutter Cissy (Tamara Tunie) in der Kirche zu singen. Auf die Idee, wie sie aus ihrer Leidenschaft für die Musik eine Karriere zu machen, kommt sie von selbst aber nie. Eines Tages bittet die erkrankte Cissy ihre mittlerweile erwachsene Tochter (Naomi Ackie), für sie bei einem Auftritt einzuspringen. Dabei befindet sich Plattenfirmen-Boss Clive Davis (Stanley Tucci) im Publikum. Er erlebt mit, wie Whitney das Publikum mit ihrer phänomenalen Stimme begeistert und nimmt sie unter Vertrag. Schnell folgt ein Hit auf den nächsten und sie avanciert bereits mit ihrem Debütalbum zum Idol von Millionen.

  • USA 2022
  • Regie: Kasi Lemmons
  • mit Naomi Ackie, Stanley Tucci, Tamara Tunie
  • Spieldauer: 145 Min
  • frei ab 12
Consent Management Platform von Real Cookie Banner