Skip to main content

Der erfolgreiche Romanautor Stéphane Belcourt (Guillaume de Tonquédec) kehrt zum ersten Mal seit seiner Jugend in seine Heimatstadt zurück. Als lokale Berühmtheit wurde Stéphane als neuer Markenbotschafter zum 200-jährigen Jubiläum einer Cognac-Marke eingeladen. Kurz nach seiner Ankunft muss er verblüfft feststellen, dass Lucas (Victor Belmondo), einer der Verantwortlichen des Unternehmens, der Sohn seiner ersten großen Liebe Thomas ist. Eine Begegnung, die in Stéphane lebhafte Erinnerungen weckt. Erinnerungen an eine leidenschaftliche Liebe während eines flirrenden Sommers, die zu einer Zeit, als gleichgeschlechtliche Liebe noch ein Schattendasein führte, verschwiegen werden musste. Während er sich dem Schmerz über die verlorenen Jahre und all dem, was hätte sein können, aufs Neue stellt, beginnt er mit Lucas‘ Unterstützung die tiefen Wunden seiner Vergangenheit zu heilen und hilft Lucas dabei, die Wahrheit über seinen Vater zu begreifen.

Das romantische Drama HÖR AUF ZU LÜGEN ist die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers und mehrfach preisgekrönten Romans (Original: „Arrête avec tes mensonges“), der auf den eigenen Jugenderinnerungen des Autors Philippe Besson basiert. Mit der sensibel gespielten und wunderschön fotografierten Filmadaption gelingt Regisseur Olivier Peyon eine bewegende Reise über die berauschende Kraft der ersten Liebe, die mit viel Feingefühl der Frage nachgeht, wie persönlich und gesellschaftlich mit einer Liebe umgegangen wird, die damals wie heute nicht den traditionellen Konventionen entspricht und über den Druck, diesen gerecht zu werden. Für die Rolle des Philippe Besson konnte Olivier Peyon Guillaume de Tonquédec gewinnen, der nach unzähligen Rollen in Komödien („Der Vorname“, „Frühstück bei Monsieur Henri“) in HÖR AUF ZU LÜGEN ins ernste Fach wechselt und zusammen mit Victor Belmondo, Enkel des Schauspielers Jean-Paul Belmondo, eine vertraute Atmosphäre schafft, die den Zuschauer auf eindrucksvolle Weise in den Bann zieht.

  • Frankreich  2023
  • Regie: Olivier Peyon
  • mit Guillaume de Tonquédec, Victor Belmondo, Guilaine Londez, Jérémy Gillet, Julien De Saint Jean
  • Spieldauer: 98 Min
  • frei ab 12
Consent Management Platform von Real Cookie Banner