Skip to main content
Nachdem das Krimifestival „Tatort Eifel“ zunächst auf 2021 verschoben, dann jedoch ganz abgesagt werden musste, eröffnete sich für die Krimihauptstadt Hillesheim die Möglichkeit, in Kooperation mit Tatort Eifel erstmals die „Hillesheimer Krimitage“ zu realisieren – ein schon lange gehegter Wunsch. Somit brauchen die Krimifans nicht auf das gewohnte Festival zu verzichten und gleichzeitig wird ein neues, facettenreiches, Angebot platziert. In einem sowohl für die Planer als auch für die Künstler und Schriftsteller schwierigen Jahr ist es dennoch gelungen, das Thema Krimi in mannigfaltiger Weise darzustellen und die Vielfalt dieses Themas auf die Bühne zu bringen.

3 Veranstaltungen finden in der Eifel-Film-Bühne statt:

Mittwoch 15.09. 20:00 Uhr

DER HOCHSITZ

Premierenlesung mit Krimipreisträger Max Annas

 

Freitag, 17.09.  20:00 Uhr

BARBARA PHILIPP & KLAUS WAHL TRIO

Lesung mit Musik aus dem Roman „Die schwarze Fee“ von Kerstin Ehmer

 

Sonntag, 19.09.  11:00 Uhr

MIT SCHIRM, CHARME UND ROLLATOR

Szenisches Spiel mit dem Leudersdorfer Krimiprojekt

Mehr Informationen zu den Veranstaltungen auf der Website der Hillesheimer Krimitage

Eintrittskarten über die Tourist-Info Hillesheim

15. - 19. September