Skip to main content

Mit dem EUROPÄISCHEN KINOTAG oder international EUROPEAN ARTHOUSE CINEMA DAY bekommen der europäische Film und alle leidenschaftlichen Kinobetreiber endlich einen Feiertag. Kinos sind eine kulturelle Bereicherung – für Alt und Jung, auf dem Land und in der Stadt. Und sie bringen Menschen zusammen unabhängig von Herkunft, Bildung und Einkommen.

Mit über 100 Millionen BesucherInnen leisten Arthouse-Kinos einen wertvollen Beitrag für die programmatische Vielfalt, die Entdeckung und Förderung junger Talente und den kulturellen Austausch innerhalb Europas.

Dieses Jahr bieten wir sogar vier europäische Filme an diesem Tag an:

Wir starten mit einer Matinée von Herr Bachmann und seine Klasse. Dann folgt Das Tagebuch einer Biene mit anschließendem Filmgespräch mit einem Imker. À la Carte macht dann richtig Lust auf gutes Essen in vielfältiger Gesellschaft und als Abschluss zeigen wir mit Resistance einen Film, auf den wir schon lange warten und Euch endlich zeigen dürfen.

So. 14.11. 11:00, 15:30, 18:00, 20:30