Auf Nordic Walking und Senioren-Kurse an der Uni haben die Rentner Karin, Gerhard und Philippa keine Lust. Und mit Kindern und Enkeln hatten Karin und Gerhard bislang auch nichts am Hut. Deshalb verhilft Philippa den beiden zu unverhoffter Großelternschaft. Im Handumdrehen haben sie zwei Patenenkel zu versorgen, eine riesige Hüpfburg im Garten stehen und Lego-Steine an den Füßen kleben.

Gekonnt respektlose und erstaunlich hellsichtige Komödie über das gesellschaftliche Phänomen der „Leih-Großeltern“ und generell die Angst vor Alter und Perspektivlosigkeit. Unter der Regie von Wolfgang Groos („Die Vampirschwestern 1 + 2“) drehen die deutschen Alt-Stars Maren Kroymann (Jahrgang 1949), Heiner Lauterbach (1953) und Barbara Sukowa (1950) aber so richtig auf.

 

  • Deutschland 2019
  • Regie: Wolfgang Groos
  • Darsteller: Heiner Lauterbach, Maren Kroymann, Günther Maria Halmer, Barbara Sukowa, Pula Kalenberg, Lavinia Wilson
  • FSK 6
  • Spieldauer: 104 Min.
im März