Skip to main content
Für die Braven regnet es Süßigkeiten, für die Rüpel regnet es Kohlen. Die Weihnachtshexe fliegt in der Weihnachtszeit auf ihrem Besen umher und zaubert ein Lächeln auf die Gesichter lieber Kinder. Aber wer ist die magische Frau? 500 Jahre zuvor in Italien ist die Weihnachtshexe selbst st eine eigennützige Diebin, die noch ninoch ein junger Tunichtgut: Der Film erzählt, wie das Waisenmädchen Paola zu der Hexe Dorores kommt und sich dort allmählich von einer Diebin in die Weihnachtshexe verwandelt, nachdem sie die Magie entdeckt, die in ihr schlummert. Vorher muss sie aber noch einige Abenteuer bestehen.
  • Italien/Spanien 2021
  • Regie: Paola Randi
  • mit Zoe Massenti, Monika Belluci, Fabio de Luigi
  • Spieldauer: 116 Min
  • frei ab 6