Sweethearts
Deutschland 2019

Sweethearts
Regie:
Karoline Herfurth
mit:
Karoline Herfurth, Hannah Herzsprung, Frederick Lau, Ronald Zehrfeld
FSK:
12
Spieldauer:
98 min.
 
Franny ist beruflich wie privat völlig orientierungslos. Dagegen ist die alleinerziehende Mutter Mel eine abgehärtete Selbstversorgerin, die sich und ihrer Tochter mit einem Diamantenraub ein besseres Leben verschaffen möchte. Doch so clever Mels Plan auch ist – die Durchführung krankt daran, dass ausgerechnet Franny als Geisel herhalten muss: Sie treibt Mel mit Panikattacken und „Deine Mutter“-Witzen in den Wahnsinn, während die SEK-Leiterin Ingrid von Kaiten den beiden schon dicht auf der Spur ist. Krimi-Komödie. Wie schon bei „SMS für dich“, dem ersten Film unter der Regie Karoline Herfurths, fällt auf, dass die musikalische Unterlegung sehr gelungen ist. Herfurth hat ein Gespür dafür, im richtigen Moment bekannte, aber auch perfekt passende Songs auszusuchen, die das Geschehen noch unterstützen. Kameramann Daniel Gottschalk taucht das Ganze in schöne Bilder und gewinnt vor allem den etwas abseitigeren Ecken von Berlin etwas ab.