Die grüne Lüge
Österreich 2017

Die grüne Lüge
Regie:
Werner Boote
mit:
Dokumentarfilm
FSK:
ohne Altersbeschränkung
Spieldauer:
93 min.
 
Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Herstellungs- und Handelsbedingungen: Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit den richtigen Kaufentscheidungen die Welt retten. Glatt gelogen, meinen Regisseur Werner Boote (Plastic Planet, Population Boom) und die "Greenwashing"-Expertin Kathrin Hartmann. Sie reisen zusammen nach Indonesien, Brasilien, in die USA und nach Deutschland und besuchen überall Orte, die von der Zerstörungsgewalt hinter der massiven Umwelt-PR der Konzerne zeugen.